Nachruf

Die Schulgemeinschaft des Berufskollegs Xanten Placidahaus trauert um Herrn

Gerhard Pöller

 

der am 23. Mai 2022 nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist.

Gerd Pöller war ein Urgestein des Placidahauses. In den knapp 34 Jahren seines Wirkens an der Schule (1982 – 2016) hat er maßgeblich als Lehrer für Deutsch / Kommunikation und Katholische Religionslehre an der Gestaltung und Ausprägung unseres Berufskollegs mitgewirkt und Generationen von Schülerinnen und Schülern den Weg in das Berufsleben bereitet.

Nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst wollte er sich intensiv seiner Familie und seinen Aufgaben als Sprecher des Leitungsteams in der Kolpingsfamilie Bochum-Riemke widmen. Leider konnte er seinen wohlverdienten Ruhestand im Kreise seiner Familie nicht lange genießen, bevor der Herr ihn nun zu sich berufen hat – viel zu früh.

Er war ein Kollege, der durch sein humorvolles, kommunikatives und aufgeschlossenes Wesen von allen wertgeschätzt und gemocht wurde.

Die Zuversicht, dass der Herr ihm bei sich eine Wohnung bereitet hat, schenkt uns in dieser schweren Zeit Trost und Linderung.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Seinen Angehörigen gilt unser tief empfundenes Mitgefühl und aufrichtiges Beileid.

 

Die Schulgemeinschaft des BK Xanten Placidahaus