WJT 2023

Fahrt zum Weltjugendtag 2023 in Lissabon

Eine Gruppe von ca. 25 angehenden Erzieherinnen und Erziehern unserer Schule macht sich im Sommer auf den Weg nach Lissabon und nimmt am diesjährigen Weltjugendtag teil, der in diesem Jahr unter dem Motto „Maria stand auf und machte sich eilig auf den Weg" (Lk 1,39) steht. Diese Treffen lösen stets eine Welle der Begeisterung in der Gemeinschaft junger Christen aus. Man ist plötzlich einer/eine von ganz vielen, Kirche wird als weltumspannende Institution erlebt und es wird spürbar, dass man aus dem christlichen Weltbild heraus eine bessere Zukunft gestalten kann.
Nationalismus, Rassismus, anti-demokratische Tendenzen, Ungleichheit der Geschlechter – all das hat dort keinen Platz.
Stattdessen bieten persönliche Begegnungen die Chance, Kirche hautnah als „Weltkirche“ zu erleben und sich mit Gleichaltrigen über Fragen zu Glauben, zu Kirche oder auch zu Verantwortung auszutauschen.

Wir halten euch hier und über Social Media über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden!

Mehr zum WJT gibt es schon jetzt hier.